Quantenphysik und Biologie: Wie Gedanken unser Leben bestimmen | IQ – Wissenschaft und Forschung | Bayern 2 | BR

Quantenphysik und Biologie: Wie Gedanken unser Leben bestimmen | IQ – Wissenschaft und Forschung | Bayern 2 | BR.

Andrew Blake

QCT steht für die Methode der „Quanten Bewusstseins Transformation“ von und mit Andrew Blake.

Andrew Blake bereist seit 1987 die Welt auf der Suche nach Wissen und Methoden, welche dem Menschen zu innerer Gelassenheit und Freiheit verhelfen. Die Summe dieser persönlichen Erfahrungen gibt er seit 1994 in Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung weiter. Die neueste und zugleich effektivste Entdeckung auf diesen Reisen ist die Zwei-Punkt-Methode. Diese wurzelt in der hawaiianischen Tradition des Kahi, bei der zwei Punkte am Körper oder Energiefeld eines Menschen durch eine sogenannte magische Berührung miteinander verbunden werden.

Andrew Blake wurde 2009 von Ulrich Kieslich, einem Schüler von Bartlett, in die Zwei-Punkt-Methode eingewiesen. Seither prägt sie sein Leben und Arbeit ganz entscheidend. Durch intensive Selbstanwendung und die Arbeit mit inzwischen mehreren Tausend Seminarteilnehmern hat Blake die Methode beständig weiterentwickelt und geprägt. Er nennt sie die Quanten-Bewusstseins-Transformation, kurz QCT (was im englischen für Quantum Consciousness Transformation steht).